Funksender mit Drucktasten

M550 WAVE L
Die Einzelheiten        Download      Empfänger 

 

   wavel

Anwendungen

gru ponte betoniera autospurgo industria jolly

 

Einfach aber vollständig

Wie die Produktreihe WAVE S, hat IMET den Akzent auf das ergonomischen Erscheinungsbild des Funksenders gesetzt, indem es seine Form den realen Anwendungsbedürfnissen angepasst hat: Drucktasten mit großem Durchmesser, auch mit Handschuhen leicht bedienbar, STOP-Druckknopf mit Verstärkung und leichtem Zugang. Außerdem führt IMET mit dem Modell M550D Wave L10 höchste Ausstattungsmerkmale ein. Das Modell M550D WAVE L10 kann mit einem alphanumerischen Display mit 8 + 8 Schriftzeichen zur Anzeige von Informationen, die von der Maschine ausgehen, ausgestattet werden. Die Produktreihe der Serie M550 WAVE L beinhaltet Versionen mit 10 und 12 Doppeldrucktaster und findet seinen natürlichen Einsatz an Laufkrane mit Hilfswinden und/oder Greifer und/oder Elektromagneten, an mittelgroßen Turmdrehkrane. Es ist außerdem ein Start/Hupe-Druckknopf, ein pilzförmigen STOP-Druckknopf, und einem kontaktlosen Schlüssel. Die Funkfernsteuerung sieht außerdem Platz für ein optionales Bedienelement vor wie Zum Beispiel einen Drehwahlschalter mit mehreren Positionen, oder einen Druckknopfauslöser, oder einem Potentiometer, um eine proportionale Steuerung durchzuführen.

Variationen:

L12 L-fronte L10-fronte
WAVE L12 WAVE L10 WAVE L10D

Die Einzelheiten

M550 WAVE L

Start/Hupe-Druckknopf: Beginnen wir!

Ein Standarddrucktaster, der bei jedem IMET Sender vorhanden ist.Er schaltet die Funkfernsteuerung nach jeder Unterbrechung aus Sicherheitsgründe (aktiv oder passiv) ein. Der Start/Hupe-Druckknopf aktiviert zugleich die Hupe, um die Aktivität der Maschine zu signalisieren.

Wir können die Funktion Ihren Ansprüchen anpassen. Er gibt Ihnen die Gewißheit, immer in der besten Art anzufangen.

06-S-SX

 NOT-STOPP: Die Sicherheit steht an erster Stelle!

w02-a

Um auch in aktiver und passiver Sicherheit hervorragend zu sein, wird für die IMET Funkfernsteuerungen das höchste Niveau von Sicherheit versichert, KATEGORIE 4 (UNI EN 954-1), dank einer Konzeption, die auf der Grundlage von periodischer Kontrolle und Redundanz begründeten Ausführung.
Der STOP-Pilztaster mit mechanischer Verriegelung, ist gegen die Stöße bei Herabfallen.

"Contactless" ausziehbares Schlüssel: Sicherheit und Zuverlässigkeit

Vergessen Sie die alten metallischen Schlüssel, die sehr oft brechen, rosten, oxidieren oder klemmen.
Mit Ihrer neuen Serie von Funkfernsteuerungen liefert IMET einen Sicherheitsschlüssel mit magnetischem Kontakt, dies resultiert aus die gewissenhafte Weiterentwicklung der Details in den Produkten. Deswegen kann die Funkfernsteuerung nur von dem allein bevollmächtigen Personal verwendet werden.
w03b


Herausnehmbare und wiederaufladbare NiMH Akkus: ein Energiekonzentrat für den Umweltschutz

w04

Zustands-LED: eine kleine große Hilfe

Alle Sendereinheiten der IMET Funkfernsteuerungen sind mit einer LED für die Signalisierung des Betriebszustandes, den Ladezustand des Akkus codierten Fehlermeldungen ausgestattet.

w08

Im Gegensatz zur alten Generation der NiCd Akkus, sichern die NiMH Akkus eine längere Betriebsdauer und einen vernachlässigbaren „memory effect" . Der Sender ist mit einem leicht zugänglichen Batteriefach ausgestattet, hierdurch wird ein schneller Ersatz des Akkus gewährleistet. Gleichzeitig wird der Schutz gegen eventuell eindringende Flüssigkeiten gewährleistet.
Die vergoldeten Kontakte sichern eine stabile und gute elektrischen Verbindung.

 

Material: Synthese von Leichtigkeit und Solidität

w05Wann der Respekt für die Umwelt eine unabdingbare Bedingung in Zukunft sein wird, hat IMET schon heute seine Produkte ohne gefährliche Stoffen realisiert. Die Sendergehäuse werden aus gemischt-synthetischem Material, entsprechend der Vorschrift RoHS produziert. Sie garantieren immer die bestmöglichen Eigenschaften von Stärke, mechanische und thermische Stabilität und Widerstandsfähigkeit in chemisch aggressiven Umgebungen.

Bewegungssteuerungen: ... immer Ihnen zur Verfügung

w07 Die Schilder der Drucktasten sind einfach austauschbar und können unter einer breiten Auswahl von verfügbaren Symbolen ausgewählt werden.

Alle Bewegungssteuerungen sind Doppeldrucktaster, sehr komfortabel und für lange Arbeitsschichten geeignet.

Die Drucktasten haben einen großen Durchmesser und sind untereinander getrennt, um für die Verwendung mit Handschuhen geeignet zu sein.

 

Ergonomie: die Zweckmäßigkeit wird in Design umgesetzt


Das Design wird in jeder Einzelheit gepflegt, um ein ergonomisches und funktionelles Produkt zu liefern. Deshalb produziert IMET kompakte Sendereinheiten, die ein bequemes und sicheres Ergreifen, und komfortabel auch für eine verlängerten Verwendung sind.

w06


Downloads

M550 WAVE L

PDF PDF-Katalog

PDF Datenblatt L10

PDF Datenblatt L12

 

M550 WAVE L

w07L

Wie die Produktreihe WAVE S, hat IMET den Akzent auf das ergonomischen Erscheinungsbild des Funksenders gesetzt, indem es seine Form den realen Anwendungs- bedürfnissen angepasst hat: Drucktasten mit großem Durchmesser, auch mit Handschuhen leicht bedienbar, STOP-Druckknopf mit Verstärkung und leichtem Zugang.

Viele Lösungen in so einem geringen Platz - ZEUS NJ

haupt

Der Funksender ZEUS NJ ist die optimale Lösung für sehr komplexe Spezial- anwendungen, bei welchen die proportionalen Potentiometer, Drucktasten, Wahlschalter und Drehwahl- schalter die ideale Form der Manövrierkontrolle sind.